Herzlich willkommen auf unserer Homepage

 

Neue Informationen:

 

Schulhof ist gesperrt:

 

Mitteilung über die Sperrung des Schulhofes

 

Infoblatt als Hilfestellung, um Kindern den Umgang mit Corona zu erklären:

 

Infoblatt als Hilfestellung, um Kindern den Umgang mit Corona zu erklären

 

 

Liebe Eltern,

 

die Corona-Krise macht auch vor den geplanten Veranstaltungen des Fördervereins der

Lilli-Jahn-Schule nicht halt. Uns als Verein sind hier die Hände gebunden, da jegliche Vereinstätigkeit momentan untersagt ist.

 

Daher teilen wir Ihnen auf diesem Weg mit, dass die diesjährigen Waldspiele in den Osterferien leider ausfallen müssen. Sollten Sie bereits Geld hierfür an den Förderverein überwiesen haben, so wird Ihnen dieses zeitnah erstattet.

Selbstverständlich werden die Kinder des bereits bekannten, berechtigten Personenkreises auch in den Osterferien betreut werden. Wer diese Betreuung übernehmen wird und ob sie kostenpflichtig oder kostenfrei sein wird, werden wir Ihnen mitteilen, sobald hierzu eine Entscheidung getroffen wurde.

 

Außerdem wird der für den 24. 04. 2020 geplante Sponsorenlauf unserer Schule vorerst nicht stattfinden können. Einen neuen Termin hierfür werden wir festlegen, sobald sich die Lage normalisiert hat.

 

Wir bedauern diese Schritte sehr, zum Schutz aller sind sie aber unumgänglich. Daher hoffen wir auf Ihr Verständnis.

 

Ihr Förderverein

 

 

Liebe Eltern,                                                                                                                                                                        Immenhausen, 23.03.2020

 

die Berechtigung, Kinder in die Notbetreuung an Schulen zu geben, ist durch den Kabinettbeschluss am Freitag (20.03.2020) in zwei Punkten erweitert worden:

 

  1. Weitere Berufsgruppen, die von der Regelung erfasst werden, sind:

 

  1. Die Berechtigung gilt auch, wenn nur ein Elternteil in einem der in der Liste genannten Bereiche tätig ist.

 

                                                                                                                                                         Immenhausen, 20.03.2020

Liebe Eltern,

 

sollten Sie Fragen oder Rückmeldungen bezüglich der Arbeitsaufträge an die Lehrkräfte haben, so geben wir Ihnen hiermit die Kontaktdaten der Lehrkräfte bekannt.

 

Frau Bärg:                          

Frau Beyer:                       

Frau Fron:                                        0561-9704505

Frau Gundlach:                      05674-7660

Frau Jungeblodt:             

                                            015123201510

Frau Janson:                     

                                            05673-4218

Frau Kemper:                   

                                             05673-4923

Frau Lohr:                                   05675-9904         015756806519

Frau Pavel:                               0561-50346727

Frau Pilger:                              05671-925017

Frau Risse:                         

                                             05674-922071

Frau Röttger:                     

Frau Schneider:                

                                             0561-8200854

Frau Schnittker:               

                                             01786599866

 

 

Gern können Sie bearbeitete Arbeitsaufträge auch per Mail zur Korrektur an die jeweilige Lehrkraft senden. Selbstverständlich dürfen Sie die Arbeitsblätter auch in den Briefkasten der Schule werfen, bitte notieren Sie dann den Namen Ihres Kindes und den Namen der jeweiligen Lehrkraft auf den Arbeitsblättern oder auf einem Briefumschlag.

 

Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit.

 

Schulleitung

 

                                                                                                          Immenhausen, 17.03.2020

 

Liebe Eltern,

 

die Kinder haben von ihren Lehrerinnen Arbeitspläne / Arbeitsblätter für die Arbeit zu Hause erhalten.

Sollten die Kinder bei der einen oder anderen Aufgabe Probleme haben, so dürfen sie die Aufgabe einfach weglassen. Gern können Sie bei Problemen auch hier in der Schule anrufen. Falls die Kinder mit den Aufgaben fertig sind, so dürfen Sie uns ebenfalls kontaktieren, wir werden dann zeitnah weitere Arbeitsblätter auf die Homepage laden.

 

Wenn Sie möchten, können Sie die Arbeitsblätter zur Korrektur per Mail oder in den Briefkasten der Schule werfen.

 

Sollte Ihr Kind zu Beginn der Osterferien nicht alle Arbeitsaufträge erledigt haben, dann geben Sie ihm das unbearbeitete Material einfach wieder mit in die Schule. Die Lehrkräfte werden dann das weitere Vorgehen mit den Kindern besprechen.

 

Der Probeschultag für die neuen Schulanfänger am 23.3.20 muss leider verschoben werden. Der neue Termin wird frühzeitig angekündigt.  

  

Vielen Dank für Ihre Unterstützung in dieser schwierigen Zeit.

  

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ganz viel Gesundheit.

  

Mit freundlichen Grüßen

 

Schulleitung

 

 

Liebe Eltern,

 

wie Sie sicherlich der Presse bereits entnommen haben, findet in allen hessischen Schulen ab Montag, dem 16.03.2020 bis nach den Osterferien (19.04.2020) kein Unterricht mehr statt.

 

Unsere Schule ist am Montag noch für alle Kinder geöffnet, damit Materialien für die Arbeit zu Hause in den Klassenräumen abgeholt werden können. 

Es findet aber kein Unterricht statt.

Die Kinder können nach dem Abholen der Materialien wieder nach Hause gehen oder werden so lange betreut, bis der nächste Bus fährt. Sollte Ihr Kind am Montag zu Hause bleiben, so schauen Sie bitte regelmäßig auf unsere Homepage, wir werden in nächster Zeit versuchen, das ausgegebene Unterrichtsmaterial für die Klassen einzustellen.

 

Die Betreuungsregelung für Schulkinder gestaltet sich folgendermaßen:

 

Die Schulen müssen ein Betreuungsangebot einrichten für Kinder, wenn beide Eltern/Erziehungsberechtigte des Kindes oder der / die allein Erziehungsberechtigte zu den folgenden Personengruppen gehören:

- Angehörige des Polizeivollzugsdienstes, Landesbedienstete, die in den Polizeipräsidien tätig sind und Vollzugsaufgaben wahrnehmen

- Angehörige von Feuerwehren

- Richterinnen und Richter sowie Staatsanwältinnen und Staatsanwälte

- Bedienstete der Justiz und Maßregelvollzugs

- Bedienstete von Rettungsdiensten

- Helferinnen und Helfer des technischen Hilfswerks

- Helferinnen und Helfer des Katastrophenschutzes

- Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in medizinischen und pflegerischen Berufen arbeiten, insbesondere:

- Altenpflegerinnen und Altenpfleger 

- Altenpflegehelferinnen und Altenpflegehelfer

- Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Einrichtungen, die Kinder und Jugendliche im Rahmen der stationären Hilfen und zur Erziehung oder der Wiedereingliederungshilfe betreuen

- Anästhesietechnische Assistentinnen und Assistenten

- Ärztinnen und Ärzte

- Apothekerinnen und Apotheker

- Desinfektorinnen und Desinfektoren

- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen bzw. –pfleger

- Gesundheits- und Krankenpflegerinnen bzw. –pfleger

- Hebammen

- Krankenpflegehelferinnen und –helfer

- Medizinische Fachangestellte

- Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentinnen und –assistenten

- Medizinisch-technische Radiologieassistentinnen und –assistenten

- Medizinisch-technische Assistentinnen und Assistenten für Funktionsdiagnostik

- Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter

- Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten

- Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner

- Pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten

- Rettungsassistentinnen und –assistenten

- Zahnärztinnen und Zahnärzte 

- Zahnmedizinische Fachangestellte

 

 

Nicht betreut werden können diese Kinder, wenn sie

- Krankheitssymptome aufweisen

- in Kontakt zu infizierten Personen stehen oder seit dem Kontakt zu infizierten Personen noch keine 14 Tage vergangen sind

- in den 14 Tagen vor in Kraft treten der Verordnung oder danach in einem Risikogebiet für Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus gewesen sind und noch keine 14 Tage seit der Rückkehr vergangen sind.

 

Sollte die oben genannte Verordnung auf Ihre Situation zutreffen, so melden Sie Ihr Kind bitte am Montag, den 16.03.2020 persönlich oder telefonisch zu dieser Notfall-Betreuung an.

Diese findet im Rahmen der Unterrichtszeit statt, für angemeldete Betreuungskinder im Rahmen der üblichen Betreuungszeiten.

 

 

Wir wissen, dass viele Eltern unserer Schulkinder berufstätig sind und wichtige Arbeiten hierbei verrichten. Auch diese Eltern benötigen Betreuung für ihre Kinder. Leider dürfen wir aber auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes und der Verordnungen für diese Kinder keine Betreuung anbieten. Sollten sie dennoch zur Schule kommen, so müssen wir die Kinder wieder nach Hause schicken. Die Schulleitung und das Kollegium bedauern diese Maßnahme, sie ist jedoch notwendig, um die Ansteckungsgefahr zu minimieren.

 

Für die Osterferien waren „Waldspiele“ (Ferienbetreuung) geplant. Ob diese im Rahmen der Notfallbetreuung für die oben genannte Kindergruppe stattfinden kann, werden wir Ihnen in den nächsten Tagen auf unserer Homepage mitteilen.

 

Neue Informationen werden wir zeitnah auf unsere Homepage setzen und auch an alle Elternbeiräte weitergeben.

 

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung in dieser schwierigen Situation und wünschen Ihnen und Ihrer Familie, dass Sie alle gesund bleiben. 

 

 

Liebe Eltern,

 

 

am 16.03.2020 wurde die 2. Änderungsverordnung zur 2. Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus veröffentlicht. Wir haben diese auf die Homepage gestellt. Bitte lesen Sie diese, da sich der Kreis der Funktionsträger erweitert hat. Danach fallen z.B. auch Personen aus den Bereichen Energie, Wasser und Ernährung darunter, die ihre Kinder in der Notfall-Betreuung anmelden können, sofern beide Elternteile entsprechenden Berufsgruppen zuzuordnen sind oder es sich um alleinerziehende Elternteile handelt. Nachweise der Arbeitgeber sind einzureichen. Ein Vordruck hierfür steht auf der Homepage zur Verfügung. Bei Bedarf müssen die neu hinzugekommenen Berufsgruppen handschriftlich ergänzt werden.

 

Herzliche Grüße

 

Schulleitung

 

Informationen zu Corona Verordnung

 

Neue Corona Verordnung

 

Bescheinigung für Funktionsträger

 

 

Arbeitsmaterialien für die Klassen 1, 2, 3 und 4

 

Klasse 1:

 

Deutschaufgaben für die Klassen 1

 

Matheblätter für die Klasse 1

 

Matheaufgaben 1a

 

Mathearbeitsblätter 1b

 

Klasse 2:

 

Liebe Kinder der Klasse 2a!                                                                                                                        27.03.2020

Ich habe gehört, dass ihr schon sehr fleißig in den zwei Wochen gearbeitet habt. Prima, das freut mich! Leider weiß ich nicht genau, wann wir uns wiedersehen. Ich schicke euch deshalb noch einige Aufgaben, die ihr bearbeiten sollt.

Liebe Grüße

A. Schnittker 

Deutsch: 1. Karibu S. 58 – 59 + AB

                  2. Karibu S. 60 -61 + AB

                  3. Karibu S. 62 -63 Das kann ich schon / Sternforscherseiten + AB

                  4. ein Buch lesen und im Antolinprogramm das Quiz bearbeiten.

                   Ich habe im Antolinprogramm gesehen, dass noch nicht alle das Quiz zu unserer Lektüre „    

                  King- Kong das Geheimschwein“ oder der „Findefuchs“ bearbeitet haben !!!!

Mathematik :  Verschieden Arbeitsblätter zum Üben und Festigen der bisher erlernten Lerninhalte 

                           (auch Knobelaufgaben sind dabei! ).

                          Im Indianerheft „Sachrechnen 1/ 2“ kann alles bearbeitet werden.

Viel Spaß!

 

                                                                                                                                                                            Kassel, 16.03.2020

Liebe Kinder der Klasse 2a!

Wie ihr sicherlich gehört habt, ist auf der ganzen Welt ein doofer und fieser Virus unterwegs. Er ist sehr ansteckend und deshalb haben unsere Politiker beschlossen, dass alle Schulen und Kindergärten bis zu den Osterferien geschlossen werden. So etwas habe ich auch noch nie erlebt. Wir werden uns also leider einige Wochen nicht sehen. Das ist sehr Schade und blöd, aber nicht zu ändern. Damit ihr euch nicht zu sehr langweilt und ein bisschen für die Schule arbeiten könnt, gebe ich euch hier ein paar Aufgaben zum Bearbeiten. Ich wünsche euch viel Erfolg und Spaß dabei.

Viele liebe Grüße

eure A. Schnittker

 Deutsch:

Mathematik:

 

Arbeitsblätter Findefuchs Teil1

 

Arbeitsblätter Findefuchs Teil2

 

                                                                                                                                   Grebenstein, 15.03.2020

 Liebe Eltern der Klasse 2b,

 auf Grund der aktuellen Lage sende ich Ihnen den Arbeitsplan für die Zeit bis zu den Osterferien für Ihre Kinder per Mail zu. Sollte Ihr Kind am Freitag noch Bücher oder Arbeitshefte in der Schule vergessen haben, haben Sie die Möglichkeit diese am Montag oder Dienstag in der Schule abzuholen. Ebenso das Buch, das Ihr Kind in der Zeit bis zu den Osterferien lesen sollte.

 

Die Aufgaben des Arbeitsplans sollten von Ihrem Kind nach Möglichkeit bearbeitet werden. Sie beinhalten viele Aufgaben, die der Wiederholung und der Vorbereitung auf die Klassenarbeiten dienen.

 Geplant waren vor den Osterferien noch drei Klassenarbeiten (Mathematik, Deutsch, Sachunterricht), die wir nun auf die Zeit nach den Osterferien verschieben werden.

 Inhalte der Arbeiten:

Mathematik               Minusaufgaben, Uhrzeit und Zeitspannen

Deutsch                      Schreiben einer eigenen Bildergeschichte   

Sachunterricht          Kalender, Jahreszeiten, Monate, Wochentage, Datum

  

Sollten Sie noch Fragen bezüglich des Arbeitsplans haben, können Sie mich vormittags in der Schule unter der Telefonnummer 05673/2651 oder privat unter der Nummer 05674/7660 erreichen.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern alles erdenklich Gute!

Herzliche Grüße

Solveig Gundlach

 

Arbeitsplan für die Klasse 2b    (Frau Gundlach)

Für den Zeitraum vom 16.03.2020 – 03.04.2020

 

Deutsch:

                         S. 55 Nr. 1,2,3,4,

                         S. 58, S. 59

                         S. 60, S. 61

                         S. 62, S. 63

                                                      S. 65 Nr. 1, 2, 3

                                                      S. 66 Nr. 1, 2, 3

                                                      S. 67 Nr. 1, 2, 3, 4,5

 

 

Das Buch kann in der Schule am Dienstag oder Mittwoch abgeholt werden.

 

Mathematik:

 

                                                S. 51, S.51

                                                S. 53 Nr. 1, 2, 6

                                                S. 56

                                                S. 62 beenden

                                                S. 63, 64, 65, 66

                                                S.68, S. 69

 

                                                S .124 Nr. 5, 6 im Heft

                                                S. 125 Nr. 1, 2, 3, 4

 

 

Wenn Sie darüber hinaus noch ein Arbeitsheft für das Fach Mathematik für Ihr Kind anschaffen wollen, empfehle ich Ihnen:

 

Das Indianerheft Sachrechnen Klasse 1/2 vom Klett Verlag          ISBN 978-3-12-160014-4

 

Das Indianerheft beinhaltet alle relevanten Sachrechenthemen der 1. und 2. Klasse und bietet daher eine gute Wiederholung, Übung und Festigung dieser Inhalte (z.B. Euro und Cent, Uhrzeiten, Wochentage, Kalender, Zentimeter und Meter…)

 

 

Anhang: 6 Arbeitsblätter zum Schreiben von Bildergeschichten, 1 Elternbrief

 

 

BildergeschichteTeil2

Teil3Teil4

Teil5Teil6

 

Klasse 3:

 

Arbeitsplan Frau Kemper und Frau Pavel

 

Frühlingsgedicht

 

Klasse 4:

 

Anschreiben und Matheaufgaben 4a

 

Anschreiben und Deutschaufgaben 4a

 

Arbeitsauftrag Klasse 4c

 

Arbeitsblätter 4c

 

 

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Schulgemeinde,

 

die Lilli-Jahn-Schule besuchen ungefähr 230 Kinder aus Immenhausen, Holzhausen und Mariendorf.

Sie ist eine Grundschule mit Vorklasse und den Jahrgangsstufen 1 bis 4.

Nach Unterrichtsschluss können die Kinder bis 15.30 Uhr in der Betreuung spielen, Hausaufgaben machen und an freiwilligen Arbeitsgemeinschaften  teilnehmen.

Lilli Jahn SchuleWillkommenWillkommen2